Antwort auf: Motorradfahrer Wörterbuch ;)

Home Foren Aktuelles und Informationen Motorradfahrer Wörterbuch ;) Antwort auf: Motorradfahrer Wörterbuch ;)

#4181
Vladimir Hribar
Verwalter

und noch was :
G
* Galeriestellung – Wheelie (häufig verwendet vom Reitwagen)
* Ganzkörperkondom – einteilige Regenkombi
* Gartenhäuschen, fahrendes – vollverkleideter Tourer
* Gebückter – etwas abfällige Bezeichnung für Fahrer von Supersportlern/Joghurtbechern/Bückeisen etc.
* Gebücktenschreck – Selbstbezeichnung der Supermotofahrer in Bezug auf die Joghurtbecherfraktion
* Gelenkbus – Honda Gold Wing mit Anhänger
* Geradeausbomber – (der) MZ ES 250
* Gisela – Gilera
* GIXXER – Suzuki GSX-R und GSX Baureihe
* Glitschstone – Namhafter japanischer Reifenhersteller (der Name leitet sich vom norddeutschen Glitschen (Gleiten, Rutschen, Ausrutschen) ab
* Goldstaub – Rare, sehr gesuchte und daher meist teure Anbau- oder Ersatzteile für Old- und Youngtimer.
* GooF – (die), Bezeichnung der Honda CBR600F
* Graue – (die, weibl. Ez.), ein ‚grau‘ importiertes Motorrad
* Grauen – (die, männl., Mz., oder, je nach Ansicht, auch das, sächl., Ez.), TÜV, DEKRA etc.
* Graukittel – TÜV-Prüfer, vom Technischen Überraschungsverein
* Grip – Haftung des Reifens auf dem Untergrund
* Grüne Hölle – die Nordschleife des Nürburgrings
* Grüner Elephant – Zündapp KS 601.
* Grün-Weiße-Partycrew – Polizei
* Grün-Weißer-Partybus – Polizeiwagen (insbesondere Mannschaftswagen)
* Grüßen – wird immer wieder kontrovers diskutiert, so auch hier (s. Brauchtumpflege).
* Guck-Schatz, der – ehemaliger Biker (siehe Biker), der sein geliebtes Motorrad zugunsten von Frau und Kind verkaufen „durfte“ und jetzt sonntags, Kinderwagen schiebend an geparkten Moppeds vorbeispaziert und zu seiner Frau sagt: „Guck Schatz, so eine hatte ich früher auch“.
* Güllepumpe – Honda CX 500 nach der Comic-Figur Werner
* Gummi geben – betont flotte Fortbewegungsweise, vor allem bei der Beschleunigung
* Gummibereiftes Kasperletheater – BMW C1 Roller
* Gummikuh – BMW mit 2-Ventil-Boxermotor und altem Fahrwerk („Fahrstuhleffekt“) (z.B. R80/7), wird von unwissenden BMW-Besitzern gut gemeint für alle Modelle übernommen, weshalb sich durch die Kraft des Faktischen der Begriff Kuh oder Q sinnentstellend synonym für BMW-Motorräder einzubürgern beginnt.
* Gurke auf Motorrad – Motorradpolizist (wegen der grünen Kombi)
* Guzzi mit Hänget****n – Boxer-BMW
* Gynäkologenstuhl – Chopper mit weit nach vorn und oben verlegten Fussrasten