Wir über uns

Motorrad-Freunde Weser e.V.

Der Verein Motorrad-Freunde Weser e.V., 1994 gegründet, soll Motorradfahrern/-innen aus der Umgebung eine Möglichkeit zum treffen und kennenlernen sein. Motorradmarke, -typ und -leistung spielen keine Rolle. Ebenso wenig, ob sich der/die Fahrer/-in zur Renngilde oder zur Tourerfahrerfraktion zählt. Auch die Enduro- oder Chopperfreaks sind gern gesehen.

Vielmehr wird ein sinnvolles und produktives Mit- und Füreinander gesucht. Reparaturtipps und Pannenhilfe sind nur ein Aspekt. Akzeptanz und Rücksichtnahme auf schwächer motorisierte bei gemeinsamen Ausfahrten ein anderer.

Die Mitgliedschaft beinhaltet keinerlei Pflichten, außer einem geringen Jahresbeitrag von 15,- Euro. Die Teilnahme an den Aktivitäten des Vereins Motorrad-Freunde Weser ist durchweg freiwillig, wobei jeder Teilnehmer/-in gerne gesehen ist. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Vorschläge, Anregungen und Aktionen kann jedes Mitglied einbringen.

Der Verein Motorrad-Freunde-Weser bietet fast jedes Wochenende in der Saison Touren an. Diese werden von den Mitgliedern selbst ausgewählt. Die Teilnahme ist freiwillig und jeder ist willkommen.

Es werden auch längere Ausflüge mit Übernachtungen bis ins benachbarte Ausland unternommen. Vorschläge dazu werden auch von den Mitgliedern eingebracht, die dann auch die Organisation übernehmen.

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand

Harald Lilge, Heidrun Schneider, Ulrich Kuschnick,

Ute Hribar, Andreas Röttger